Barcampregeln

  1. Benutzen Sie für Ihre Vorstellung nur drei Hashtags (charakteristische Eigenschaften).
  2. Wenn Sie etwas präsentieren möchten: Tun Sie es!
  3. Jedes Format, vom Vortrag bis zum gemeinsamen Spaziergang, ist erlaubt.
  4. Sie begegnen sich auf Augenhöhe, unabhängig vom Background der Person.
  5. Die Anzahl der Sessions werden nach Relevanz für die Teilnehmer, Zeit und Räumlichkeiten vergeben.
  6. Keine Session wird vorher festgelegt.
  7. Sessions dauern so lange wie sie dauern müssen oder bis der nächste Session Slot beginnt.
  8. Barcamp-Neulinge sind in der Regel aufgefordert auch selbst eine Session einzubringen, um das Format kennenzulernen. Allerdings ist das natürlich kein Muss.
  9. Wer in einer Session nichts mehr beitragen kann oder nichts Neues mehr lernt, bewegt sich dank seiner zwei Füße einfach in den nächsten Raum.
  10. Community-Gedanke: Sprechen und teilen Sie das Barcamp in Ihrem Netzwerk mit dem Hashtag #B2Barcamp und @marconomy.

Partner "B2B Marketing in China"